„Fingerstyle from Vienna“ – Raffiniertes Fingerpicking und viel Wiener Charme!Foto Schlesinger: Lukas Bezila

Markus Schlesinger ist ein Meister seines Fachs, ein talentierter und mitreißender Gitarrist mit rauchiger Stimme und einer gehörigen Portion Humor und Charme. Schon seit mehr als zehn Jahren sind seine Auftritte musikalische Highlights und witzige Unterhaltung zugleich. Mit Leidenschaft arrangiert er weltbekannte Jazz-, Blues- und Folkstücke raffiniert und kredenzt dazu eigene Kompositionen erfrischend abwechslungsreich.

Weiterlesen ...

„Wilde Zeiten“ – Schräge Alltagsgeschichten aus dem Leben des Söder-Doubles!Foto: Christoph Gremmer

„Wilde Zeiten“ heißt das 3. Soloprogramm des Stephan Zinner. Und es wird darin nur wenig gelogen, weil er diesmal nicht als Söder-Double auf die Bühne kommt. Doch es ist gerade diese Rolle, die dem gebürtigen Trostberger wie auf den Leib geschrieben scheint. Denn wenn er den Bayerischen Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat auf dem Nockherberg parodiert, läuft er regelmäßig zur Höchstform auf.

Weiterlesen ...

Lines & Spaces“– Gitarrenkunst jenseits aller Genre-Grenzen

Als Michael Fix aus Brisbane im Mai 2013 erstmals seine Gitarre in der Salinenstadt auspackte, war das Publikum im Magazin 4 gleich völlig aus dem Häuschen. Charmant und mit dem ihm eigenen eleganten Stil spielte sich der Australier sofort in die Herzen seiner Zuhörer. Überaus virtuos, mal anmutig, dann wieder rasant und groovig, zelebrierte er Fingerstyling auf allerhöchstem Niveau.

Weiterlesen ...

„Hot 'n' heavy & more“ – Leidenschaftliche Verbeugung vor den Größen des Blues!

Im Frühjahr 2011 war Al Jones noch zusammen mit dem unvergessenen Louisiana Red zu Gast im Magazin 4. Für viele einheimische Bluesfans war dies ein wunderbares Konzerterlebnis der Extraklasse. Es sollte der erste und letzte Auftritt von Louisiana in der Alten Saline sein. Im darauffolgenden Jahr musste Al dann sein Gastspiel allein bestreiten, denn sein Mentor war wenige Monate zuvor verstorben. Gemeinsam mit seiner Band gelang dem gebürtigen Oberpfälzer damals ein mitreißender Auftritt und eine liebevolle Würdigung des großen Künstlers aus Alabama.

Weiterlesen ...

Diese Veranstaltung findet im Theatersaal des Kurgastzentrums statt!

 

„Faszination Winter“ – Kurzfilme und Projekte ehrgeiziger Sportler!

Einen ganz besonderen Start in den Winter feiert Riap Sport im Kurgastzentrum von Bad Reichenhall. Mit einem Filmabend wird wieder die neue Wintersaison eröffnet.

Gezeigt werden emotionale Kurzfilme und Projekte von ehrgeizigen Sportlern, die die Faszination Freeride, Ski Mountaineering und Trailrunning auf die große Leinwand bringen.

Weiterlesen ...

„Wohlfühljazz der Extraklasse“ – Konzert zum 30. Bandjubiläum!

Seit ihrer Gründung anno 1985 ist die Cappuccino Jazz Band aus dem kulturellen Leben der Region nicht mehr wegzudenken. Mit einer niemals nachlassenden Spielfreude und einem mitreißenden Repertoire haben die Musiker bei ihrer stetig wachsenden Fangemeinde längst Kultstatus erreicht. Die treuesten Freunde der Band lassen sich deshalb keines der Konzerte entgehen.

Weiterlesen ...

„Boogie Woogie Express“ – Volldampf voraus für Rhythmus und Groove!von links: Hiram Mutschler - Christoph Pfaff - Thomas Scheytt

Vor knapp 25 Jahren fanden sich im Breisgau drei Musiker zusammen, um ihrer gemeinsamen Leidenschaft für den Blues, Soul, Ragtime, Rock’n’Roll und vor allem den Boogie zu frönen. Die Eroberung der internationalen Jazzclubs folgte im Sturm. Ungezählte Kilometer quer durch Europa hat die Band dafür zurückgelegt. Im Magazin 4 der Alten Saline sind die Herren der Boogie Connection schon lange gern gesehene Gäste und auch beim vierten Besuch wieder bereit für ein furioses Konzert.

Weiterlesen ...

„Bach & Beatles in einem Stück“ – Perkussiver Gitarrensound aus den USA!Foto: Robert Linquist

Für die Kenner der internationalen Akustik-Gitarren-Szene ist er einer der ganz Großen. Nun ist Richard Gilewitz im Rahmen der Gitarren-Reihe erstmals zu Gast im Magazin 4 der Alten Saline.

Mit seiner meisterhaften Technik und der ausdrucksstarken, außergewöhnlich kreativen Spielweise versteht er es, sein Publikum zu fesseln. Der in den USA geborene Musiker hat in Alabama, New Jersey und Florida gelebt und ist seit vielen Jahren als Weltreisender in Sachen „Fingerstyle“ unterwegs.

Weiterlesen ...

„Blues-Jazz-Latin“ – Wenn Punzi Geburtstag feiert, wird es groovig!

Helmut Punzenberger, der Punzi, ist für das Team des Magazin 4 schon lange mehr als „nur“ ein höchst professioneller Musiker, er ist mit seiner humorvollen herzlichen Art auch ein liebgewonnener Freund, den wir als Künstler immer gerne bei uns begrüßen. Nun gibt es einen wunderbaren Anlass für seinen Auftritt in der Alten Saline:

Heli Punzenberger wird 70 Jahre alt, mehr als 50 davon verbrachte er auf der Bühne!

Weiterlesen ...

„Life is live“ – musikalische Antidepressiva ganz ohne Nebenwirkungen

Mit seiner Akustikgitarre und einem Aufnahmegerät ausgestattet, zog es Chris Columbus vor einigen Jahren in die Welt hinaus, das bisherige Leben hinter sich lassend, auf der Suche nach neuen Wegen. Wind, Wellen und eine Hängematte am Strand bestimmten seinen Tagesablauf, nicht die Sorge um den folgenden Tag. Die Surfmetropolen dieser Welt wurden für über ein Jahr sein Lebensmittelpunkt.

Weiterlesen ...

„Black Magic Woman meets Lola“ – Highlights der Rockgeschichte mitreißend arrangiert

Seit über dreißig Jahren machen vier gestandene Herren aus dem Chiemgau gemeinsam Musik. Schon in ihren Anfangsjahren sorgten sie als „Mac Eumel“ für Furore und durften sich damals mit Fug und Recht als einheimische Kultband bezeichnen. Viele Musikfans aus der Region erinnern sich gern an diese Zeit.

Weiterlesen ...

Diese Veranstaltung findet im Theatersaal des Kurgastzentrums statt!

 

„Rückspiegel 2015“ – Ein satirischer Jahresrückblick

Schon seit 2011 begeistert Django Asül mit seinem Rückspiegel das politisch interessierte Kleinkunst-Publikum. Der spitzbübisch-aufmüpfige Kabarettist und Fastenprediger ist dafür bekannt, selten ein Blatt vor den Mund zu nehmen, und auch in diesem Winter hat er Bad Reichenhall erneut fest in die Tour zum etwas anderen Jahresrückblick eingeplant. Das Jahr 2015 wird Django wieder kritisch betrachten, diesmal allerdings erst Anfang Januar, aber wie immer im Theatersaal des Kurgastzentrums!

Weiterlesen ...

„Such A Night“ – Musikalische Leckerbissen für Acoustic-Blues und –Jazzfans!

Hochprozentiger Blues trifft auf rattenscharfen Ragtime, zartbittere Chansons und schmelzende Hawaiimusik wechseln sich mit heißen Jazzrhythmen ab – bunt gemischt und auf einem höchst anspruchsvollen musikalischen Niveau präsentieren „The Red Hot Serenaders“ ihr künstlerisches Potential.

Weiterlesen ...

„Keep on running“ – Der Grandseigneur am Schlagzeug zelebriert sein Können!

Das Schlagzeug begleitet den 1942 im nordenglischen Middlesbrough geborenen Pete York schon fast sein ganzes Leben. Weltruhm erlangte er gemeinsam mit Spencer Davis und den Brüdern Muff und Steve Winwood. Die grandiose „Spencer Davis Group“ wurde 1963 gegründet, ihre Welthits „Keep on Running“ und Gimme some lovin’“ kennt noch heute jeder Musikliebhaber. 1973 wechselte Pete York zu Klaus Doldingers Passport, wo er Udo Lindenberg als Drummer ersetzte.

Weiterlesen ...

„Flutes & Beatboxing“ – Querflöte einmal ganz anders gespielt!

Das New Yorker Kammermusik-Ensemble „Project Trio“ ist wohl eine der ungewöhnlichsten Formationen überhaupt. Im Grenzgebiet zwischen Hip-Hop, Klassik, Jazz, Avantgarde und World Music angesiedelt, entlocken drei klassisch ausgebildete Musiker ihren Instrumenten unerwartete und außergewöhnliche Klänge zugleich.

Weiterlesen ...

„Von Vagabunden und Revoluzzern“ – Diese Irish-Folk-Band lässt es krachen!

Zum dritten Mal gastiert die Irish-Folk-Band „Cellarfolks“ im Magazin 4 und auch an diesem Winterabend wird sie dem Publikum in der Alten Saline wieder kräftig einheizen. Fünf Jahre liegt ihr letzter Auftritt inzwischen zurück, doch die Formation aus München hat nichts von ihrer Power und ihrer fetzigen Spielweise eingebüßt, ganz im Gegenteil...

Weiterlesen ...

„Contes De Lune“ – Musikalische Sinnesfreuden voller Überraschungen!

Zusammen mit ihrem Quartett entführt die Violinistin Martina Eisenreich ihre Zuhörer in eigene wunderbare Klangwelten. Beim Debüt der jungen Künstlerin im Magazin 4 darf sich das Publikum auf echte musikalische Leckerbissen freuen. Schon vor einigen Jahren hat sich die gebürtige Erdingerin in der internationalen Musikszene Gehör verschafft und als erfolgreiche Filmkomponistin viel Aufmerksamkeit erregt.

Weiterlesen ...

„Blue Notes & more“ – Blues & Jazz mit „The Cat“ und ihren Männern!

Der Blues, stilistisch angesiedelt zwischen puertoricanischem Swing, Folk, Latin und jazzigen Balladen, hat es „The Cat“ Christine von Bieren angetan. Sie geht als Songschreiberin eigene Wege, meidet ausgetretene Pfade und lässt sich in keine Schublade stecken. Wenn sie mal samtig, mal kratzig, doch immer mit Leichtigkeit loslegt, wird ihre Stimme zu einem wunderbaren Instrument. Dann besingt sie Liebesgeschichten und Stories aus dem Alltag, manchmal heiter und skurril, manchmal leidenschaftlich, dabei stets hautnah an ihrem Publikum.

Weiterlesen ...

„Mond.line“ – America Guitar & German Pop

Aufgewachsen im sonnigen Florida, sah der junge Zane oft den Space Shuttles hinterher und genoss Strand und Meer. Doch im Alter von 14 Jahren reichte ihm das nicht mehr, er lernte das Spiel auf der Gitarre und war Mitglied verschiedener Rockbands. Als Twen entdeckte er die klassische und akustische Gitarre für sich, verfeinerte seine Spieltechnik und entwickelte dazu eine klare Singstimme.

Weiterlesen ...

„Wie im Himmel“ – Ein „Waidler“ zu Gast in Oberbayern!Foto: Nadine Lorenz

Helmut A. Binser ist ein Oberpfälzer durch und durch, ein echtes „Gwax aus’m Woid“. Geboren als Martin Schönberger in der Nähe von Cham, war sein künstlerischer Lebensweg irgendwie vorherbestimmt, wuchs er doch in unmittelbarer Nachbarschaft zur „Liederbühne Robinson“ auf, einer der ältesten und bekanntesten Kleinkunstbühnen Bayerns. Mit seinem inzwischen dritten Bühnensolo-Programm besucht er nun erstmals das Magazin 4 und einem humorvollen Kabarettabend steht nichts mehr im Weg.

Weiterlesen ...

„Ghost in My Guitar“ – Südstaaten-Groove im Bann der Slide-Gitarre

Vor fast genau zwei Jahren hat die Band aus Atlanta/Georgia bei ihrem Debüt in der Alten Saline ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse gezündet. Und weil sie ihre Europatour wieder nach Bayern führt, darf – wie bereits 2014 und 2015 – ein Abstecher ins Magazin 4 auch in diesem Frühjahr nicht fehlen. Die Gäste dieser beiden Auftritte wissen es längst: Schon nach wenigen Takten hat das Quartett das Publikum im Griff, niemand kann jetzt noch stillstehen.

Weiterlesen ...

„Wildman & Moonshine“ – Zeitloser Blues im satten Gitarrensound

Mit Rudy Rotta und Mike Sponza haben zwei Italiener bereits ihre musikalische Visitenkarte in der Alten Saline abgegeben und beide konnten die einheimischen Bluesfans mit ihrem satten Gitarrensound überzeugen. Nun steht mit Mick Pini ein weiterer Bluesgitarrist mit südländischen Wurzeln auf der Bühne des Magazin 4. Als Michele Giovanni Ferrari Pini wurde der Sohn italienischer Einwanderer 1949 im mittelenglischen Leicester geboren. Mit neun Jahren lernte Mick das Gitarrespiel, gründete als 15-jähriger Teenager seine erste Band.

Weiterlesen ...

„#logoamstart“ – funkiger HipHop aus dem ChiemgauFoto: Sebastian Riepp

Die Wurzeln der Mundwerk-Crew gehen zurück bis ins Jahr 2007. Damals als Trio von Touze (Tobias Klauser), Sebaino (Sebastian Riepp) und Dj Maximi (Maximilian Niedergünzl) gegründet, ließ sich die Combo von Anfang an nicht in eine stilistische Schublade stecken. Durch die Erfahrung zahlreicher Live-Auftritte in der Heimat und drum herum, auf kleineren Festivals und als Support nationaler Größen (Beginner, Dendemann, Dynamite Deluxe u.a.) gut gerüstet für größere Taten, erschien 2011 das Debütalbum „Brot für die Szene“: Ein wilder Mix aus HipHop, Funk, Reggae und experimentellen Elementen, der viel Anklang in der Fangemeinde, aber auch in der Presse fand.

Weiterlesen ...